Probleme mit der Autogasanlage: Urteil zur Rückabwicklung


Keine Erstattung der Mehrkosten für Benzinbetrieb

Aktuelles Gerichtsurteil zu Problemen mit der AutogasanlageIm Berufungsfall „OLG Oldenburg, Az.: Urteil, 13 U 59/11“ befassten sich die Richter mit der Kostenübernahme, für die Rückabwicklung einer nicht einwandfrei funktionierenden Autogasanlage. Unter anderem forderte die Klägerin auch Schadensersatz aufgrund der Mehrkosten im Benzinbetrieb.

Im April 2008 hatte sich die Klägerin von der beklagten Autowerkstatt für € 1.899,- eine LPG-Autogasanlage des Herstellers KME in ihren PKW der Marke Peugeot Typ 206 einbauen lassen. Da die Autogasanlage im Fahrzeug der Klägerin nicht fehlerfrei funktionierte, forderte diese die Rückerstattung der Einbaukosten, die Kosten des Ausbau durch eine andere Werkstatt, sowie Schadensersatz aufgrund der Mehrkosten im Benzinbetrieb.


Erstattung der Ein- und Ausbaukosten

Im Berufungsfall bestätigte das Gericht, dass es sich im vorliegenden Fall um einen Werkvertrag handelt. Die beklagte Werkstatt muss sowohl die Einbaukosten über € 1.899,- erstatten,  als auch für die entstandenen Ausbaukosten in Höhe von € 1.122,41 aufkommen.

Die von der Klägerin geltend gemachten Schadensersatzansprüche, für die entgangene Treibstoffkostenersparnis in Höhe von € 1.586,79, müssen von der beklagten Werkstatt jedoch nicht gezahlt werden. Das Gericht begründet die Entscheidung mit der Tatsache, dass sich die Autogasanlage noch nicht amortisiert hat. Demnach muss der Einspareffekt auf den Anlagenpreis angerechnet werden.

Ob, und gegeben falls in welcher Höhe, die Mehrkosten für den Benzinbetrieb hätten geltend gemacht werden können, wenn diese über den Einbaukosten gelegen hätten, wurde vom Gericht in diesem Fall leider nicht weiter erörtert.

Quelle:
Oberlandesgericht Oldenburg Urteil vom 23.08.2011

Grafik: © valdis torms (fotolia)

Diesen Beitrag teilen


Probleme mit der Autogasanlage: Urteil zur Rückabwicklung - Auf Twitter teilen.Probleme mit der Autogasanlage: Urteil zur Rückabwicklung - auf Google Plus teilen  Probleme mit der Autogasanlage: Urteil zur Rückabwicklung Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: