Autogas besonders für Flotten interessant


Eigene Gastankstelle bringt zusätzliche Ersparnis

Autogas LPG kann sich besonders für Flottenbetreiber lohnenVor allem für Unternehmen mit eigener Fahrzeugflotte kann sich der alternative Kraftstoff „Autogas“ lohnen. Die Aufrüstkosten amortisieren sich aufgrund der (in der Regel) hohen Kilometerlaufleistung besonders schnell. Eine eigene Gastankstelle kann die Kraftstoffkosten zudem weiter senken.


Diesel vs. Autogas

Lange galt der Diesel, auch gegenüber LPG, als die Kraftstoffalternative zum Benziner. So war der Dieselkraftstoff in der Vergangenheit deutlich günstiger als Benzin. Dieses Bild hat sich jedoch, vor allem in den letzten Wochen, deutlich gewandelt. So kostet ein Liter Diesel, an vielen Tankstellen, derzeit zumindest genauso viel wie der unbeliebte E10 Kraftstoff.

Mit durchschnittlich € 0,75 ist ein Liter Autogas zurzeit, dank der Steuerbegünstigung, nur etwa halb so teuer wie Benzin oder Diesel. Berücksichtigt man einen Mehrverbrauch von etwa 20%, so liegt die reale Ersparnis bei rund 1/3 gegenüber Benzin- oder Dieselkraftstoffen.


Eigene Autogastankstelle

Gerade für Flottenbetreiber kann sich zudem die Anschaffung einer eigenen Gastankstelle lohnen. Schließlich profitiert man als Großkunde von besonders günstigen Einkaufskonditionen. So lassen sich schnell noch einmal rund € 0,10 pro Liter Autogas einsparen.


Betriebsfahrzeuge und die Privatnutzung

Einem aktuellen Urteil zufolge fällt die Nachrüstung einer Autogasanlage nicht unter die Bemessungsgrundlage der Einprozentregelung. Demnach ist nur der Listenpreis, zum Zeitpunkt der Erstzulassung, entscheidet für die Versteuerung aufgrund des geldwerten Vorteil. Auf diese Weise profitieren letztlich auch die Flotten-Nutzer vom umweltfreundlichen Alternativkraftstoff.

Grafik: © mrm63 (fotolia)

Diesen Beitrag teilen


Autogas besonders für Flotten interessant - Auf Twitter teilen.Autogas besonders für Flotten interessant - auf Google Plus teilen  Autogas besonders für Flotten interessant Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: