Umstieg auf Autogas-Antrieb

 Kostenberechnung im Interne

   sup. - Lohnt sich der Umstieg auf den schadstoffarmen und deshalb steuerbegünstigten Kraftstoff Autogas? Rund 30.000 Kfz-Halter in Deutschland haben diese Frage für sich bereits mit „ja“ beantwortet und ihr Fahrzeug mit einem zusätzlichen Flüssiggas-Antrieb ausrüsten lassen. Das kostet ca. 2.000 bis 2.500 Euro, die sich je nach Fahrleistung durch die niedrige­ren Tankkosten schon bald amortisieren. Wer dieses „mobile Steuerspar-Modell“ für seine eigene Situation einmal durch­rechnen möchte, hat dazu jetzt im Internet die Gelegenheit: Unter www.autogastanken.de, Rubrik „Kraftstoff“, lässt sich mit einem Kostenrechnungs-Programm online ermitteln, ab wann sich die Autogas-Ausrüstung bezahlt macht.

Quelle: supress

Diesen Beitrag teilen


Umstieg auf Autogas-Antrieb - Auf Twitter teilen.Umstieg auf Autogas-Antrieb - auf Google Plus teilen  Umstieg auf Autogas-Antrieb Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: