Ladesysteme - So wird in Zukunft Autostrom getankt

Schnellladung: Ladezeiten von 30 Minuten und weniger sind möglich

Autostrom SchnellladetankstelleAn speziellen 400 Volt Kraftstromsteckdosen mit 32 bzw. 63 Ampere Ladestrom kann eine Ladezeit von etwa 30 Minuten realisiert werden. Um die Akkumulatoren zu schützen werden diese beim Schnellladevorgang nur zu maximal 85 % der Gesamtkapazität geladen. Gegenüber der Standardladung muss für diese Methode zunächst eine flächendeckende Versorgung mit Autostrom Ladestationen z.B. in Parkhäusern und vor Wohngebäuden aufgebaut werden. Bekanntlich arbeitet der Energieversorger RWE (Stichwort: Autostrom) momentan an einem Schnellladesystem welches mit 230 Volt auskommt. Im nächsten Schritt ist natürlich eine Europaweite Standardisierung nötig um Elektrofahrzeuge Markt tauglich zu machen.

<<<   |   >>>

 

 

 

 

Inhalt:


 Foto: © alternativ-fahren.de (IAA 2009)

Diesen Beitrag teilen


Schnellladung: Ladezeiten von 30 Minuten und weniger sind möglich - Auf Twitter teilen.Schnellladung: Ladezeiten von 30 Minuten und weniger sind möglich - auf Google Plus teilen  Schnellladung: Ladezeiten von 30 Minuten und weniger sind möglich Ihren Kontakten auf Xing zeigen.

Datenschutz Hinweis


Diskutieren Sie über unsere Artikel:

Als registrierter und angemeldeter Nutzer können Sie unsere Artikel kommentieren.
   

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: