Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bachelorarbeit Hybridumbau Range-Extender

Bachelorarbeit Hybridumbau Range-Extender 6 Jahre 5 Monate her #1

Hallo Freunde des Elektrorollers,

mein Kommilitone und ich starten demnächst unsere Bachelorarbeit. Wir haben einen Elektroroller den wir auf Hybrid umbauen wollen. Der Elektroroller ist ein „China-Roller“ mit der Bezeichnung Jinlun 50QT-4. Um die Reichweite des Rollers zu erhöhen wird ein Range-Extender eingebaut, der auf einem zweitakt/viertakt Verbrennungsmotor in Verbindung mit einem Generator basiert. Dieser Range-Extender soll somit die bereits vorhandene Batterie(en) oder sogar zusätzliche mit Energie versorgen.

Da in einem Roller wenig Platz zur Verfügung steht, kam uns die Idee den Range-Extender, also den Verbrennungsmotor mit Generator und Tank, in einen „Fake-Auspuff“ zu integrieren. Ein solches Set liese sich eventuell auch an andere übliche Elektroroller anbauen. Die Alternative wäre, das ganze System direkt in den Roller zu bauen. Somit würde aber Platz wie beispielsweise das Helmfach verloren gehen.
Wir haben uns verschiedene Versionen überlegt, wie man so etwas in/an einem Roller anordnen könnte. Es wäre sehr interessant und nützlich wenn ihr eure Meinungen und Anforderungen an ein solches System abgeben könntet.

Ab wann macht ein solches System Sinn, gemessen an der Reichweite mit und ohne einem Range-Extender. (z.B. Reichweite ohne: 60km ; Reichweite mit: 100km?) Selbstverständlich ist dies Abhängig vom Tankinhalt. Was habt Ihr für Anforderungen an die Lautstärke. Soll das System ab einem bestimmten Ladezustand vollautomatisch einschalten. Soll vor Abfahrt die Fahrtdistanz abgefragt werden, um den zu erwartenden Treibstoffverbrauch genau kalkulieren zu können. Ist eine Rekuperation erwünscht etc.

Wir haben Bilder der verschiedenen Versionen angehängt. Falls etwas unklar ist dürft Ihr selbstverständlich Fragen stellen.

Wir freuen uns auf zahlreichen Ideen und Meinungen.

Grüße Florian und Magnus
Variante_1_5.JPG
Letzte Änderung: 6 Jahre 5 Monate her von Elektrofreak.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Ladezeit der Seite: 0.139 Sekunden

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: