Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Erdgasfahren mit Fiat Multipla Bipower

Erdgasfahren mit Fiat Multipla Bipower 12 Jahre 2 Monate her #1

  • mario köln
  • mario kölns Avatar
Da es bisher noch keinen Eintrag für Erdgasfahrzeuge gibt wollte ich damit mal anfangen.

Ich fahre seit 5 ! Jahren einen Fiat Multipla / Bipower. Und eins direkt zu Beginn: Wir sind mit dem Fahrzeug absolut zufrieden und das Fahrzeug läuft seit Anfang an fehlerfrei. Außer normalen Inspektionen ist bisher nichts defekt gewesen. Unsere ganze Familie ist von dem Fahrzeug begeistert.

Zu Beginn, also vor 5 Jahren, hatte ich mich erst schwer getan zu dieser alternativen Antriebsenergie umzuschwenken.Leider konnten damals selbst Fachhändler nicht immer fachkundige Auskunft über die Vorteile von Erdgasfahrzeugen geben. Dies hat sich hoffentlich mittlerweile gebessert.
Ich hatte mich damals bewußt für ein Bivalentes Fahrzeug entschieden. Dies bedeutet, das außer dem "Gastank" noch zusätzlich ein 35 l fassender Benzintank vohanden ist. So bin ich auch in der Lage weite Strecken zurückzulegen, auf deren Route keine Erdgastankstelle vorhanden ist. Dies bedeutet in der Praxis,das ich von Köln vollbetankt losfahre und nach 700 Km das erste Mal tanke. Falls dann keine weitere Erdgastankstelle folgt wird dann alle 350 Km ein weiterer Tankstop fällig.Ich finde das ist akzeptabel. Leider ist die Erdgastankstellendichte zur Zeit immer noch nicht sehr hoch. Es gibt auch noch zu wenig Tankstellen an der Autobahn bzw. in unmittelbarer Nähe der solchen. Aus diesem Grund ist für mich die bivalente Motorisierung mit einem ausreichendem Benzintank (wie dem Multipla)die Grundvorraussetzung für ein familientaugliches Fahrzeug ,das auch im Urlaub uneingeschrenkt zu nutzen ist.

Ich kann nur jedem zu einem Erdgasfahrzeug raten. Diverse Subventionen der örtlichen Gasversorger lassen die etwas erhöhten Anschaffungskosten auffangen. Sparen kann man dann noch einmal zusätzlich bei jedem Tankvorgang an der Erdgastankstelle ! ! !:-)
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Ladezeit der Seite: 0.115 Sekunden

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: