Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Auf Erdgas umrüsten

Auf Erdgas umrüsten 9 Jahre 1 Woche her #1

  • joakuhn
  • joakuhns Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 10
Hallo ihr, ich wollte mal in die Runde fragen, ob man eigentlich jedes Auto umrüsten kann oder ob es Fahrzeuge gibt, die man nicht umrüsten kann. Insbesondere würde mich interessieren, wie das bei LKWs aussieht?
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Aw: Auf Erdgas umrüsten 9 Jahre 6 Tage her #2

  • Marco
  • Marcos Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 65
  • Dank erhalten: 4
Nahezu jedes Benzinbetriebe Fahrzeug lässt sich aus technischer Sicht auf einen Bivalenten
Benzin-/Erdgasantrieb nachrüsten. Aufgrund der hohen Umrüstkosten dürfte jedoch Autogas
die bessere Alternative sein. Serienmässige Erdgasfahrzeuge sind hier sicherlich interessanter.
Alternativ-Fahren.de
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Aw: Auf Erdgas umrüsten 9 Jahre 4 Tage her #3

  • Peaks
  • Peakss Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 10
Warum ist Umrüsten auf Autogas so viel günstiger als die Umrüstung auf Erdgas? Gbit es dafür einen guten Grund? Ist der damit verbundene Aufwand geringer als bei der Umrüstung auf Erdgas?! Wieso??
Mein Auto... Golf IV TDI Variant!
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Aw: Auf Erdgas umrüsten 8 Jahre 11 Monate her #4

  • binco
  • bincos Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 12
Würde mich auch interessieren. Bzw. ich habe eigentlich noch gar keinen genauen Preisvergleich gemacht bzw. bei einer Werkstatt angefragt, die Umrüstungen macht. Ich denke mal dass vielleicht der Umbau an sich schwieriger sein könnte?
"Wir müssen auch an die Zukunft denken"
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Aw: Auf Erdgas umrüsten 8 Jahre 8 Monate her #5

  • webwolf
  • webwolfs Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 4
Hallo,

das Problem bei der Umrüstung auf Erdgas liegt z.B. an den Tanks. Autogas wird mit einem Druck von ca. 8 bar und Erdgas mit einem Druck von ca. 200 bar im Tank gespeichert. Das ist z.B. auch der Grund, warum Erdgastanks normal nicht in Radmulden verbaut werden können. Der hohe Druck ist nur über zylindrische Tanks, nicht aber über Ringtanks (wie bei Autogas) realisierbar.

Viele Grüße

der Webwolf
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: