Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Was habt ihr für die Inspektion des Elektrobikes gezahlt?

Was habt ihr für die Inspektion des Elektrorollers gezahlt? 4 Jahre 6 Monate her #1

Hersteller: ID-Bike GmbH.
Fabrikmarke: Elmoto.
Typ: HR-2.
Variante: A.
Herstelldatum 07.04.2011.

Art der Inspektion: 500 km Inspektion.
Datum: 12.10.2012.
Kilometerstand: 484 km.
Händler: Fahrrad Kaiser - Rottweil.
Kosten: 22€.
Verbrauchsmaterial: 0€.

Arbeiten:
-Batterien aufladen (Batterierichtlinien beachten) und Kontakte überprüfen.
-Reifendruck prüfen, ggf. korrigieren.
-Alle Hauptschrauben auf das vorgeschriebene Anzugsdrehmoment überprüfen.
-Schrauben, Muttern und Befestigungsteile prüfen.
-Motorbefestigung, Ständerbefestigung, Federbein, Gabel und Steuerkopflager überprüfen.
-Wirkung der Vorder- und Hinterradfederung, prüfen.
-Alle Bedienungselemente auf Funktion überprüfen.
-Beleuchtung/ Scheinwerfer Einstellung überprüfen.
-Geradeauslauf, Vorderrad- und Hinterradbremse und Fahrverhalten überprüfen.

Gruß
"Orik der Zeichner".
Letzte Änderung: 4 Jahre 6 Monate her von Orik der Zeichner.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Was habt ihr für die Inspektion des Elektrorollers gezahlt? 4 Jahre 5 Monate her #2

  • Peter F.
  • Peter F.s Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1
Hallo zusammen, hallo Orik,

ich habe jetzt die 500er-Inspektion machen lassen und durfte mit zuschauen. Eigentlich keine große Sache. Alle zugänglichen Schrauben nachziehen, die Kabel und Stecker überprüfen, etc..., wie Orik unter "Arbeiten" schon aufgezählt hat. Also wenn man sich an die Punkte im Heft hält kann man das auch selbst. Der Monteur hat auch mal nach der Hinterradbremse geschaut, hat den Bremssattel gelockert und neu justiert. Das Quietschen ist jetzt leiser geworden, tritt nicht mehr so häufig auf, aber weg ist es nicht.
Für mich war der Stempel wichtig, wg. der Garantie. Ich hoffe ja nicht, dass ich die noch einmal brauche aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Diese Inspektion hat 51,00 Euro gekostet.
Ich habe ein EnBw-Elmoto s. meine Geschichte: hier


Grüße aus München
Peter
Grüße aus München :-)
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Was habt ihr für die Inspektion des Elektrorollers gezahlt? 4 Jahre 2 Monate her #3

Hersteller: ID-Bike GmbH.
Fabrikmarke: Elmoto.
Typ: HR-2.
Variante: A.
Herstelldatum 07.04.2011.

Art der Inspektion: 5000 km Inspektion.
Datum: 20.08.2013-02.09.2013.
Kilometerstand: 5052 km.
Händler: Fahrrad Kaiser - Rottweil.
Kosten: 30€.
Verbrauchsmaterial: 64€.

Arbeiten:
-Inspektion: 30€.

Beauftragte Serviceleistungen von mir:
-Bremsflüssigkeiten tauschen: 18€.
-Bremsbeläge kontrollieren.
-Bremsbeläge tauschen: 46€ (2x23€).

Endbetrag: 94€ + 6€ für die Kaffeekasse.

Gruß
"Orik der Zeichner".
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Was habt ihr für die Inspektion des Elektrorollers gezahlt? 3 Jahre 10 Monate her #4

  • SeagulHH
  • SeagulHHs Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Habe bei meinem Elmoto für die 500 Km und die 5000Km Inspektion nichts gezahlt.

Die E-collektion in Hamburg macht das Kostenlos.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Was habt ihr für die Inspektion des Elektrorollers gezahlt? 3 Jahre 10 Monate her #5

SeagulHH schrieb:
Habe bei meinem Elmoto für die 500 Km und die 5000Km Inspektion nichts gezahlt.

Die E-collektion in Hamburg macht das Kostenlos.

Ich gratuliere Dir zu deinem Händler - toller Service den die Anbieten.

Gruß
"Orik der Zeichner".
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Was habt ihr für die Inspektion des Elektrorollers gezahlt? 3 Jahre 10 Monate her #6

  • SeagulHH
  • SeagulHHs Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Hatte mich auch gewundert. Sie sagten dann, dass das Elmoto vom Preis her ja schon im Premium segment angesiedelt ist und dies dann einfach dazu gehört.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Was habt ihr für die Inspektion des Elektrorollers gezahlt? 3 Jahre 10 Monate her #7

  • Peter F.
  • Peter F.s Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 1
Gratuliere!
Wenn das im Premieum-Segment mit drin ist, wie teuer war denn das Elmoto-Premium?

;)
Gruß
Peter
Grüße aus München :-)
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Was habt ihr für die Inspektion des Elektrorollers gezahlt? 3 Jahre 10 Monate her #8

  • SeagulHH
  • SeagulHHs Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Elmoto samt Zubehör lag bei knapp 5000€. Ist schon happig aber ein grace One hätte ähnlich viel gekostet.
Der Akku macht's halt teuer. Habe es jetzt schon für 3400€ gesehen. Aber nur nur noch mit 12 statt 48 Monate Akku Garantie.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Ladezeit der Seite: 0.155 Sekunden

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: