Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte?

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 6 Monate her #251

  • Fige77
  • Fige77s Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 4
Hallo Fetz,

Habe zurzeit ein ähnliches Problem. Das Elmoto läuft nicht. Das heisst das Display, Hupe und Licht funktionieren jedoch macht der Motor keinen Wank. Ich dachte ev. liegt es an den Bremsschaltern...Wie kann ich die korrekte Funktion der Schalter in der Bremse bestimmen? Ich habe dort einen 3-adrigen Stecker (weiss, violett, grau).

Danke für die Hilfe.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 6 Monate her #252

  • fetz
  • fetzs Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • Beiträge: 30
  • Dank erhalten: 1
Hallo
Zuerst einmal ist es wichtig ob Magura oder Tektro Bremsen.
Bei Magura sind HAllsensoren verbaut.Diese lassen sich in abgestecktem Zustand nicht richtig überprüfen.
Also aufstecken und versuchen mit einem Multimeter von hinten an die PIns zu kommen. Zwischen weiß und Violett solltest du 5V Versorgungsspannung messen.Bei gezogenem Hebel sollte dann zwischen Weiß und Grau eine Spannung irgendwo bei 3,6V zu messen sein.
Angaben ohne Gewähr, ich bin mir da nicht mehr so ganz sicher, aber auf jeden Fall sind 2 Adern die Versorgung und die 3. der "geschaltete".

Dreht dein Motor leicht durch und ruckt nicht merkwürdig?
Gasgriff hat auch einen Hallsensor verbaut, lässt sich benau wie die Bremsen prüfen, allerdings sind die Pins anders gesteckt. Die gesamte Signalkette läuft im Display zusammen und geht dann per Bus zum Conroller.
Könnte auch ein Hallsensor im Motor sein der defekt ist. Die lassen sich aber auch auswechseln.
Gruß
Viel Erfolg
Thomas

Mein Problem war übrigends ein LIN Bus Bus Problem vom Akku zum Controller.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 5 Monate her #253

  • Frida
  • Fridas Avatar
  • OFFLINE
  • Ist neu hier
  • Beiträge: 1
Hallo,

mein elmoto ist Baujahr 2011 und hat 3000km gelaufen.

Im Winter stand es brav im Keller und ansonsten immer in der Garage.

Bis letztes Jahr hatte ich eine Reichweite von 6 - 8km pro Punkt im Display.

Im letzten Jahr habe ich dann das Problem bekommen, dass nach ein paar Tagen Stillstand mein elmoto gar nichts mehr machte. Display ohne jede Funktion. Kurz ans Ladegerät und alles war wieder okay, mit voller Reichweite.

Bei id-Bike angerufen und den Tipp bekommen, dass elmoto mehrmals komplett leer zu fahren.

Und irgendetwas von Softwarebug/Balancer hatte ich abgespeichert.

Das habe ich dann einmal gemacht. Als ums Haus rumgefahren. Nach etwas über 60km war dann der Akku ganz leer.

Mein Problem aber immer noch da.

Somit habe ich es noch mal komplett leer gefahren.

Danach hatte der Akku nur noch 30km Reichweite.

Dieses Frühjahr habe ich das elmoto dann zu id-Bike gebracht.

Der Akku ist defekt!

1500€ und Lieferzeit von 3-4 Monaten. Dafür dann 1 Jahr Garantie.

Mein elmoto habe ich dann wieder defekt mit nach Hause genommen.

Jetzt würde ich es am liebsten als defekt verkaufen, habe aber keine Ahnung, was man noch dafür bekommt.

Oder evtl. einen Akkudoktor aufsuchen.

Hat jemand damit Erfahrungen?

Schade, dass so ein hochwertig gebautes Produkt so schnell zum wirtschaftlichen Totalschaden wird.

Gruß

Uli
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 2 Monate her #254

Servus,
seit dem 14. April habe ich mein Elmoto wieder.
Es wurde der Akku getauscht,
ein neues Steuergerät eingebaut
und die Bremsscheibe hinten ersetzt.
Seit dem stromere ich wieder bei mir durch die Ortschaften.
Ab heute bin ich mit dem Elmoto im Club der 10.000 beigetreten.

Kilometerstand10000.jpg
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 2 Wochen her #255

Servus,
nach etwas mehr wie 11.111 Kilometer hat mein Elmoto mich wieder im Stich gelassen. Beim umdrehen des Zündschlüssel flackert kurz das Display auf, und wird dann schwarz.
Ich habe dann gestern Abend das BIKE vom Geschäft nach Hause, und heute Abend von Zuhause nach Rottweil zu meiner Werkstatt meines Vertrauens geschoben.
Das Laden Zuhause hat aber geklappt.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 2 Wochen her #256

  • iBike
  • iBikes Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Hallo
Das kommt bei mir ab und zu auch immer Mal wieder vor. Die Werkstatt könnte nichts finden also bin ich selbst auf die Suche gegangen.

Wenn ich den gelben Stecker der auf den Controller geht abziehe und Auslöser dann funktioniert das wieder. Wäschetrockner ist da ein Kontakt Problem. Der Stecker ist sehr auswendig mit vielen Pins deshalb habe ich mich noch nicht daran gewagt den zu ersetzen.

Habe nun 10.500 km drauf und seit ca 9500 km treten an und zu die Probleme auf...

Frohes stromern,
Gruss Daniel
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Orik der Zeichner

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 2 Wochen her #257

Danke für den Tipp. Falls die Werkstatt nichts findet, werde ich das mit dem gelben Stecker Vorschlagen.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 2 Wochen her #258

  • thk1964
  • thk1964s Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
Aktuell 23451km
Akku nun defekt . Reichweite 20km. Bergauf geht es schlagartig aus.
Ich denke nun wird ein neues fällig.... :(
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 2 Wochen her #259

  • iBike
  • iBikes Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 1
Wow das ist eine Leistung!
In welcher Zeit?

Ich liebäugle mit dem neuen Modell 2017
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Jahr 2 Wochen her #260

Habe nen bekannter der einmal Händler war der noch mehre Vorführer hat. Ob normal oder auch tiefeinsteiger die wir persönlich immer als Chopper umbauen.
Das Model 2017 wird erst 2018 kommen.

Lieben Gruß
Anhang:
Letzte Änderung: 1 Jahr 2 Wochen her von Robirobsen.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Ladezeit der Seite: 0.155 Sekunden

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: