Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte?

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 3 Monate 1 Woche her #271

Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 3 Monate 1 Woche her #272

  • thk1964
  • thk1964s Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
Ich habe letzte Woche die Nachricht erhalten, dass mein Elmoto nun abholbereit ist mit neuem Akku.
Es ist nun 8 Monate dort. Ich habe jetzt den neuen von BMZ drin. Kostenpunkt 1.577,-€.
Hoffe das hat sich gelohnt und er hält wieder so lange wie der Erste.
Der erste Akku hielt 5 1/2 Jahre und ca. 25000km.
Elmoto hat mich noch darauf hingewiesen, dass der Rahmenkopf einen feinen Haarriss hat, den werde ich hier noch in einem Fachbetrieb schweißen lassen. Das auch zum Thema zweites Fussrastenpaar montieren. Ich hab vor Jahren doch einige Fotos gemailt von meiner Rastenkonstruktion, die seien gewarnt. Das hat wohl doch seine physikalischen Grenzen.
Ansonsten freuen sich nun doch einige unsere Mitarbeiter dass der "Elektroesel" wieeder kommt.
Macht schon Spass
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 3 Monate 1 Woche her #273

wofür hast du denn das andere Paar Fussrasten überhaupt angebaut!Oder magst du die auch weiter hinten damit man beim fahren "Windschnittiger" liegen kann?Hat überhaupt jemand eine Idee wie man die "normalen" Fussrasten davon abhalten kann von "alleine" einzuklapp?Nervt ja schon irgendwie so "im freien zu hängen"...!
rollen so durch die Gegend...
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 3 Monate 1 Woche her #274

  • thk1964
  • thk1964s Avatar
  • OFFLINE
  • Stammgast
  • Beiträge: 16
  • Dank erhalten: 1
Damit meine Katze mitfahren kann :woohoo:
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 3 Monate 4 Tage her #275

In wie weit unterscheidet sich denn der "neue BMZ Akku" vom Alten Modell? Hat der z.B. mehr AH ?
rollen so durch die Gegend...
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 3 Monate 4 Tage her #276

Ist das HR-3 eigentlich jemals wirklich in Serie gegangen weil man hört ja immer nur vom Modell HR-2 und der Termin fürs HR-4 soll wohl auch erst März 2017 sein !! Weil die Daten wären ja super gewesen der Preis wohl allerdings auch??

static.wixstatic.com/media/c9ebf7_626548...c91f175edb79e9d.webp
rollen so durch die Gegend...
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Monat 2 Tage her #277

  • blueberry
  • blueberrys Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 6
Hallo mr byrns,
wollte mal fragen, ob du hier noch aktiv bist und ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern kannst, was du an dem Bike wie angezapft hast und welche Daten du da raus lesen konntest...
Gruß und Danke
Chris
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Tage her von blueberry.
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Monat 1 Tag her #278

  • blueberry
  • blueberrys Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 6
kleines Vorstellung und Statusmeldung meinerseits hier in diesem Endlos-Thread ;-)

Ich bin Chris und ich hab mir die Tage ein als defekt angebotenes elmoto HR2 gekauft und seither einige Erkenntnisse gewonnen:
- Der Akku hat intern noch 49V, wird aber weder vom Ladegerät geladen noch erweckt er das elmoto zum Leben, wenn man den Schlüssel dreht...
- Die Spannung klingt erst mal nicht direkt nach einem Zelltod oder Tiefentladung, auch wenn das dennoch für einzelne Zellen sein kann, muss ich noch messen. Der Akku ist komplett offen, nachdem elmoto mir mitteilte, dass ich für das alte Ding (Baujahr 2010) keinen "refurbished" für runde 300€ bekäme sondern nur einen ganz neuen für 1500€. Allerdings sind die Balancerkabel alle so sauber isoliert, dass ich da erstmal noch nicht unbedingt ran will
- stattdessen will ich versuchen, die Kommunikation zwischen BMS und Steuergerät zu belauschen um zu sehen, ob da vielleicht Einzel-Zellspannungen laufen... Falls nicht, kann ich immer noch an die Balancer-Kabel...
- warum auch immer gibt das BMS die Batterie-Spannung nicht nach außen frei und auch die Ladung wird geblockt. Schließe ich das Ladegerät direkt an die Zellen an, lädt es mit gemessenen 5A; Schließe ich die Zellen direkt an das elmoto, erwacht es auch zum Leben :-) Hierbei sollte allerdings wohl das Signalkabel getrennt sein, sonst gibt es einen heftigen kurzen... wenn mein BMS also jetzt kaputt ist, hätte ich eine Idee woher :-(
Einzig der Ladezustand wird dann nur per rot blinkender LED bemängelt, wohl weil eben das BMS keinen Ladestand meldet.
- ich hab mich noch nicht getraut, die Zellen ohne BMS richtig zu laden, nach zwei Minuten an 5A hat mich der Mut verlassen

So far... Weitere Erkenntnisse folgen bei Gelegenheit

Chris
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Monat 8 Stunden her #279

  • blueberry
  • blueberrys Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 6
So, meine Zellspannungen kenne ich nun auch....
12 x 3,76 ... 3,79V
1 x 3,87V als Ausreißer

Ich überlege jetzt, ob ich versuchen soll, die eine "übervolle" Zelle auf den Wert der anderen über einen Widerstand zu entladen, nur für den Fall, das BMS ist der Meinung, die Abweichung wäre zu groß. Andererseits glaube ich, dass ich bei den 31Ah ne ganze Weile kontrolliert entladen darf, bis ich da bin, wo ich hin will ;-)
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.

Elektro Bike - Elmoto - Erfahrungswerte? 1 Monat 3 Stunden her #280

  • *rebound*
  • *rebound*s Avatar
  • OFFLINE
  • kommt öfter
  • Beiträge: 9
Interesannte theorie. Mein Akku 50,5v hat überall 3,95v nur auf einem Block 4,05v.

Ohne BMS funktioniert alles bis auf die Akku Anzeige.

Ich habe mich entschlossen ein neues BMS einlöten zu lassen.

Ich berichte wenn ich den Akku zurück bekomme.

Gruß Chrisrian
Bitte Registrieren/Anmelden um auf den Beitrag zu Antworten.
Ladezeit der Seite: 0.157 Sekunden

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unseren Webseiten Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies für diese Domain akzeptieren: